Biographien von Kosmonauten der UdSSR und von Russland

Glaskow

hochauflösende Version (276 KB)

mehr Fotos

Juri Nikolajewitsch

UdSSR

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  02.10.1939
Geburtsort:  Moskau / Russische SFSR
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  zwei
Auswahl:  23.10.1965
Auswahlgruppe:  ZPK-3
Position:  Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden 26.01.1982
Sterbedatum:  09.12.2008
Sterbeort:  ?

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  Sojus 24  Bordingenieur  07.02. - 25.02.1977 17d 17h 25m 
2        
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  17d 17h 25m 

Einsätze in Double-Mannschaften

Nr. Mission Position
1  Sojus 21  Bordingenieur
2  Sojus 23  Bordingenieur

weitere biographische Informationen

Ingenieur; Doktortitel; Generalmajor der russichen Luftstreikräfte (ausgeschieden); Fallschirmspringer, Ingenieur; am 23.10.1965 als Kosmonaut ausgewählt (ZPK-3); OKP (Kosmonauten-Grundausbildung): 11/65 - 12/67; am 26.01.1982 ausgeschieden; danach stellvertretender Direktor für Flugangelegenheiten im Gagarin Center; 1989 Generalmajor; Erster Stellvertreter des Leiter des Ausbildungszentrums für Kosmonauten; aus diesem Amt im Mai 2000 ausgeschieden; danach wissenschaftlicher Mitarbeiter des RGNII des ZPK.

©      

Letztes Update am 23. Dezember 2009.