Biographien von Internationalen Raumfahrern

Duque

Pedro Francisco

Spanien

hochauflösende Version (408 KB)

mehr Fotos

Persönliche Daten

Geburtsdatum:  14.03.1963
Geburtsort:  Madrid
Familienstand:  verheiratet
Kinder:  drei
Auswahl:  15.05.1992
Auswahlgruppe:  ESA-2 / EAC
Position:  LS / Forschungskosmonaut (FK) / PSP / MSP / Testkosmonaut (TK)
Status:  ausgeschieden ??.??.200? / aktiv

Raumflüge

Nr. Mission Position Zeit Flugdauer
1  STS-95  MSP  29.10. - 07.11.1998 8d 21h 44m 
2  Sojus TMA-3 / Sojus TMA-2  Bordingenieur  18.10. - 28.10.2003 9d 21h 02m 
3        
4        
5        
6        
7        
Gesamtflugzeit  18d 18h 46m 
       

Einsätze in Double-Mannschaften

Nr. Mission Position
1  Sojus TM-20  Forschungskosmonaut
2  STS-78  PSP

weitere biographische Informationen

Offizieller Name: Pedro Francisco Duque Duque, aber will nur Pedro Duque genannt werden; Studium und Abschluss im Fach Flugzeugbau an der Universität Madrid, 1986; wurde für das Training am NASA Johnson Space Center in Houston, Texas 1996 als Missionsspezialist ausgewählt; im April 2001 wurde er in der ersten ISS Trainingsklasse eingesetzt und war bis 2003 qualifiziert als für die ersten europäischen Langzeitflüge zur ISS; er unterstützte die ESA als Director of Operations des spanischen User Support and Operations Centre (USOC) in Madrid, das durch das Instituto da Riva/Universidad Politécnica de Madrid (IDR/UPM) gemanagt wird; Hobbies: Schwimmen, Tauchen, Radfahren. Im Oktober 2011 kehrte er nach vorübergehender anderer Tätigkeit zur ESA zurück und gehört wieder dem europäischen Astronautenkorps an.

Persönliches Patch

Quelle: www.spacepatches.nl


©      

Letztes Update am 03. Juli 2012.